Veranstaltungen

  • Der Steueranwalt International 2015 findet vom 30. April bis 2. Mai auf Mallorca statt

DAV-Masterprogramm

Wir empfehlen das DAV-Masterprogramm und stellen gern Informationen zum DAV-LL.M Masterstudiengang zur Verfügung.

weiterlesen

Banner



Willkommen auf der Homepage der Arbeitsgemeinschaft Steuerrecht im DAV.
 

BFH zu Schönheitsoperationen und Mehrwertsteuer

Also doch: Der V. Senats des Bundesfinanzhofes hat am 4. Dezember 2014, Aktenzeichen V R 16/12, entschieden, dass so genannte  “Schönheitsoperationen” umsatzsteuerfreie Heilbehandlungen sind, wenn die "ästhetische Operation" aufgrund einer Krankheit, Verletzung oder eines angeborenen körperlichen Mangels indiziert war. Zur Entscheidung darüber reicht die Einsicht in anonymisierte Patientenunterlagen, wobei das Regelbeweismaß ist auf eine “größtmögliche Wahrscheinlichkeit” zu verringern ist.

Weiterlesen: BFH zu Schönheitsoperationen und Mehrwertsteuer

 

steueranwaltsmagazin 1/2015

Das steueranwalts magazin der Arbeitsgemeinschaft Steuerrecht im Deutschen Anwaltverein hat die 82. Ausgabe veröffentlicht. Die Themen u.a.: "Verfassungsmäßigkeit der §§ 13a und 13b ErbStG" (Söffing), "Strafen oder Werben?" (Joecks), "Die prüfungsbedingten Sperrgründe nach der Reform des § 371 Abs. 2 AO" (Wulf), "Die Betriebsstättengewinnaufteilungsverordnung – Grundstruktur und Folgen für die Praxis" (Link).

   

Fragen zur Neuregelung der Erbschaftsteuer

"Inwieweit ist es nach der Entscheidung des Bundesverfassungsgerichts vom 17. Dezember 2014 zulässig, verschärfende gesetzliche Änderungen bei den Verschonungsregelungen nach den §§ 13a und 13b des Erbschaftsteuer- und Schenkungsteuergesetzes (ErbStG) vorzunehmen, die auch Wirkung für Zeiträume vor dem 17. Dezember 2014 haben?" - Diese Frage stellte der LINKEN-Angeordnete Dr.  Axel Troost Ende des Jahres an die Bundesregierung und befasst sich mit weiteren sich aufdrängenden Fragestellungen, die sich nach der Entscheidung des Bundesverfassungsgerichtes zur Erbschaftssteuer aufdrängen.

Weiterlesen: Fragen zur Neuregelung der Erbschaftsteuer