Veranstaltungen

  • Rechtsformwahl für Rechtsanwälte: „PartGmbB versus Anwalts-GmbH“ – eine Veranstaltung der AG Steuerrecht auf dem DAT am 12. Juni in Hamburg -  www.anwaltstag.de
  • Der Steueranwaltstag 2015 in Berlin findet am 30. und 31.10. 2015 statt.

DAV-Masterprogramm

Wir empfehlen das DAV-Masterprogramm und stellen gern Informationen zum DAV-LL.M Masterstudiengang zur Verfügung.

weiterlesen

Home Nachrichten
 

Aktuelles

Umfrage des DAV zum Engagement in der Juristenausbildung

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. PDF

Die besten Köpfe in die Anwaltschaft! Unter diesem Motto will der DAV – etwa durch Berufseinsteigerveranstaltungen, den LL.M.-Masterstudiengang und das FORUM Junge Anwaltschaft – junge Juristinnen und Juristen für den Anwaltsberuf begeistern und ihnen praktische Hilfestellung bei allen Fragen des anwaltlichen Berufseinstieges bieten.

Weiterlesen: Umfrage des DAV zum Engagement in der Juristenausbildung

 

Erlass zu Hochwasserschäden

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. PDF

Eine News aus aktuellem Anlass: Der zum Ende des Textes downloadbare Erlass des bayerischen Finanzministeriums (Erlass vom 03.06.2013 - 37 – S 1915 – 009 – 19850/13) wurde auch von den Länderfinanzverwaltungen der anderen betroffenen Bundesländer gleichlautend erlassen. Es geht dabei um steuerliche Maßnahmen zur Berücksichtigung von Hochwasserschäden.

Hier mehr erfahren (Quelle Finanzministerium Bayern)

Hier den Hochwassererlass downloaden

Hier zusammenfassende Infos beim Bundesfinanzministerium lesen

Hier das dazugehörige BMF-Schreiben downloaden

   

Tagungsbericht Steueranwalt International 2012

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. PDF

13. Steueranwalt International am 4. und 5. Mai 2012 auf Mallorca gelungen: Die AG Steuerrecht im DAV bot den im internationalen Steuerrecht tätigen Teilnehmern ein zehnstündiges Seminar mit acht hochkarätigen Vorträgen über aktuelle, ausgewählte Spezialthemen des Internationalen Steuerrechts. Für Fachanwälte für Steuerrecht wird eine Teilnahmebescheinigung ausgestellt. Die Vorträge können im Tagungsband „Steueranwalt International 2012“, der in Zusammenarbeit mit dem Boorberg Verlag herausgegeben wird, nachgelesen werden.

Weiterlesen: Tagungsbericht Steueranwalt International 2012

   

steueranwaltsmagazin 1/2013

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. PDF

Hier ein Überblick über die Themen des "steueranwaltsmagagazin 1/2013":

  • "Nachträgliche Schuldzinsen als Werbungskosten bei Einkünften aus Vermietung und Verpachtung" (Gierlich)
  • "Steuerbegünstigte Teilpraxisveräußerung einer Steuerberaterkanzlei" (Gierlich)
  • "Quo Vadis Besteuerung von Streubesitzdividenden? Zu dem EuGHDivUmsG-Entwurf" (von Brocke),
  • "Die Liquidation der grundstücksverwaltenden GmbH – gewerbesteuerliche Aspekte" (Dombusch),
  • "Berücksichtigung von Einkommensteuerschulden des Erblassers als Nachlaßverbindlichkeit" (Stalleiken/Hildebrand),
  • "Überlange Verfahren in Finanzsachen" (Bock),
  • "Steuerrecht in der Schweiz" (Wagner).

Sie können das aktuelle steueranwaltsmagazin hier downloaden

   

Steuerliche Sündenfälle im Kapitalmarktrecht

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. PDF

Die Arbeitsgemeinschaft Steuerrecht lädt im Rahmen des 64. deutschen Anwaltstages am 7. Juni 2013 zu einer gemeinsamen Veranstaltung im Congress Center Düsseldorf ein. Von 13.30 bis 15 Uhr geht es in Raum 18 um die "Pflicht zur Versteuerung von Schadensersatz bei Medien- und geschlossenen Immobilienfonds? – und andere aktuelle steuerliche Sündenfälle im Kapitalmarktrecht". Den Vortrag hält Rechtsanwalt Prof.  Dr. Thomas Zacher, M.B.A., Köln. Die Moderation übernehmen Rechtsanwalt Paul H. Assies, Köln und Rechtsanwalt Dr. Martin Wulf, Berlin. FAO: 2 Zeitstunden, die Fachveranstaltung steht allen DAT-Teilnehmern offen Speichern

   

Weitere Beiträge...

Seite 7 von 46